Fleury & Fleury Consultants hat die Auszeichnung "Best of" im Bereich Consulting beim Innovationspreis-IT 2015 der Initiative Mittelstand erhalten

Das auf multilinguales Kommunikationsmanagement spezialisierte Beratungsunternehmen Fleury & Fleury Consultants wurde beim rennommierten INNOVATIONSPREIS-IT 2015 der Initiative Mittelstand mit dem Prädikat "Best of" für Consulting ausgezeichnet und erneut in die offizielle Bestenliste für den Mittelstand aufgenommen. Das prämierte Beratungsprodukt hat die hochkarätige Jury nach eigenem Bekunden als herausragende Lösung besonders überzeugt.

Der INNOVATIONSPREIS-IT der Initiative Mittelstand fördert durch jährliche Auszeichnungen besonders innovative und mittelstandsgeeignete Produkte, die mittelständischen Unternehmen Impulse zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit geben. 2015 steht der INNOVATIONSPREIS-IT unter der Schirmherrschaft von Microsoft Deutschland. Eine über 100-köpfige unabhängige Fachjury aus Wissenschaftlern, Branchenexperten sowie Fachjournalisten bewertete alle Lösungen nach den Kriterien Innovationsgehalt (Neuheut, Produktreife und Zukunftsorientierung), Nutzen (erkennbarer Nutzen, Auswirkung auf Profitabilität, Effizienzsteigerungen) und Mittelstandseignung (Relevanz, Praktikabilität, Implementierung).

Gewürdigt wurde das integrative Beratungskonzept für die multilinguale Produktkommunikation: Damit ein Produkt oder eine Dienstleistung auf einem Markt optimalen Erfolg haben, müssen sie ansprechend, verständlich und effizient kommuniziert werden. Mit seiner unabhängigen Beratung und Weiterbildung bietet Fleury & Fleury Consultants Herstellern und Sprachdienstleistern eine hochgradig bedarfsorientierte und passgenaue individuelle Unterstützung bei der Schaffung effizienter Strukturen für das Informationsmanagement. Die Beratungslösung integriert die Dimensionen Prozessdesign, IT-Unterstützung, Organisation und Kommunikation und berücksichtigt erstmals auch verstärkt systemische Betrachtungen und Herangehensweisen sowie gezieltes Konfliktmanagement. Damit können die Schwächen verbreiteter Beratungskonzepte überwunden und auch bereichsübergreifend große Wirkungen erzeugt werden. Dadurch wird die Beratungsleistung optimal auf das Unternehmen und die individuellen Anforderungen an die Produktkommunikation ausgerichtet.

"Oft beschränkt sich Beratung auf funktionale prozessbezogene, technische und monetäre Aspekte", sagt Isabelle Fleury, geschäftsführende Gesellschafterin von Fleury & Fleury Consultants. "Zurück bleiben dann häufig ratlose Mitarbeiter, die den Eindruck haben, es würden nur schablonenhaft Patentrezepte umgesetzt und die Maßnahmen gingen an ihrer Realität vorbei. Und die Führung wundert sich, dass sie nach kurzer Zeit schon wieder vor ganz ähnlichen Herausforderungen steht."

"Mit unserem Ansatz adressieren wir gezielt auch diese Punkte und generieren mit den Unternehmen Lösungen, die tatsächlich effizient, tragfähig und nachhaltig sind und die die individuellen Gegebenheiten und Möglichkeiten im Unternehmen einbeziehen", ergänzt Frank D. Fleury, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens. "Mit dem innovativen integrativen Ansatz, den wir entwickelt haben, wird es möglich, die Herausforderungen so zu bewältigen, wie es für die Führungskräfte und Mitarbeiter auch aus ihrer Sicht tatsächlich passt."

Fleury & Fleury Consultants berät marktneutral, objektiv und unabhängig zum besten Nutzen der Kunden und führt zu effizienten, nachhaltigen und umfassenden Lösungen in den Unternehmen.

 Hier finden Sie weitere Informationen zum Innovationspreis-IT